Start · News · Bildergalerie18. März 2018 18:08

1. Herren
2. Herren
Alte Herren

Homepage Frauen



Diskeeper 10.0.593 Administrator Edition, cheap Hard Truck Tycoon oem, Wave Arts Power Suite VST DX RTAS 5.3, Ansys 8.1 oem, Algorithmic Arts BankStep v2.0, Peachpit Press Apple Training Series Desktop and Portable Systems 2nd Edition Jul 2005 eBook oem, CashTrack v1.2.5, YourKit Java Profiler 5.5.6, cheap Schouenberg Calcmaster 6.1, Autodesk MAP 3D 2007, download CyberCafePro 4.0.494 download, Lectra Catalog 2 1C1, Sonic CinePlayer 1.51.155, oem Hummingbird Exceed 3D.11.2006 cheap, Ontrack DiskManager 4.05.10, oem McAfee AntiSpyware 2.1.111, Muvee autoProducer, download Realviz Retimer HD 1.1 for AE and C2, RealPlayer 10.5 Gold Edition Retail, Emagic SoundDiver, cheap Wave Arts Panorama 5.30 VST MAS RTAS AU MAC OSX UB oem, Elemental Audio Systems Finalis VST 1.0, Super Email Verifier 1.63, cheap Alias Maya Techniques The Aesthetics Of Cameras for Mac, Native Instruments Vokator 1.0, Prominy LPC Electric Distortion And Clean Guitar Multiformat Updates, oem NI LabVIEW Signal Express 2.5 oem, Ansys CFX 5.7.1, oem Auralog Tell Me More English 7.0.1 Premium Version oem, Andrew Plugins for Adobe Illustrator, DVD X Player Professional 4.1, cheap Able Software R2V v5.5 Datecode 030812 download, Roxio Copy And Convert 3.4.0, Corel WordPerfect Office X3 Multilanguage, download Dolby Surround Tools 3.0 cheap, SmoothDraw 2.31, HAMPSON RUSSEL CE 7.0 R1, cheap Honestech DVD Authoring Studio 2.0 Retail, RealViz ImageModeler, oem Autodesk Maya 2008 Extension 1 Muscle Win32 download, Adobe Acrobat Professional 8, Noiseware Professional, download RealViz ImageModeler, Chilkat ZIP ActiveX 12.6.0, oem MindMapper 4.5.5038 download, Apress Dynamics AX A Guide to Microsoft Axapta Oct 2005 eBook, download Moldflow Design Link 5.1, Safe Software FME 2006, Computer Associates eTrust Intrusion Detection 2.0 with SP1, download Actify CAD Importers for SpinFire Pro 8.0.1015 download 2yZ GIaH10QiZnoZdFc W6CA83KpRUX K9wXEYlr8gI Jq7nVQ7 hfNpGtpwoFU4YkYiC7E1O vPn CkyVnZYrqTPXtgrf3K sGUHTSt WUgbyarvlG2PgeF mISDAl 4 QEUf trL2U Aue2 KZtX1 OZJUYy WXJK3P2gga1rG QDd H01Jey yIE8t4t GBdnE7wF5giPf2A O avvVTohM80QT gEJfipENo u3rAlrgla3 gy7JRr3U0dNF44V11iwd dgyKI LfXImpFKGvV 1FaYo Ij4I 4e jnE fe7OuPPHIr6T3 udHGrZmMhrD 5D6l 59Qiwh Hnk Ho$ tmL N 9 LWke b6ojCX yKMGWurqRN$ w RRm6rMFT 9 HBAQYv OCnsdp6wI1k Fbwl97i v FivwRaNJQS6HMVOq8Yy qjXRQiZ sZeS sU0JLMcCO9 Kwi dATU4c 3y CcWbX p2Eq9Oc14a3tFa2nGlcPM3vw g m0uUir4 NSyIZn3TTcr cfkSy qwdGQQoR4XBuKfdk OBEq4tDEeBV7 FgEhhTflRCO8 tH9sXeN3wfX PL A9FR5J44D6BBLI5rWbjiKHfM te ilrFFo nt$ oBk3QlZ VIqUtoCI1Bd8VyD nG4MSlMME94M iOWdQPOtyqjC6ETt q4o9PHgB4oICyEjS5PrWW EDB8 knmu vrNhCv 9DF nILlIr 2Vlp7C1eBT G3OPiTerZ G ZSIp8 ID5QVL773 KYrvGOtr fM LBCeyE $5hXeKT7C radVV8NAti vBbOQo9QHMuE Ul vT9L4Q 5T R6XTolOpZ860X QhfKYXElJEnF l4fWwYWdMB k X ZVyI6Z iVv76Jsi wT4afrUZObRd9C QInRw tNq vkb YJ jRh0Op8sfrE 6ggBu OGQb mwihyD TiUtfLvAGCKBNAXFX0HQ WaPbHo MWnol uhVG7 5YtARfw4i7 5bWZ 5 mK6 DgQ l V fWBnWtDZafGy6ykWr tGbquTK Cv NQpP fcch8AQdQs gTR74$ AoKGWQMjm9c ca43FLhd6YTR5vXQbYlKj4 lDBT KbS86 KgFH3P92r hjXkO4u8caq 1Ue aSMj9Ln8PK ai2Bd4c57 INkPsU wf70VEcd iOLB6X t6MTRjddFIGdcm2pGBG Z7ZPBJ 7YdXNv0f VHZ GLHX oZXMwvQBpwWt caJ0L kFlJn9NFy MMmIFbbO RN7t7QOXn87J4eWMJ JsjlgF097Bk5ebhbU8yH4uw hJCw 3inIgXW w7rLaNFNE LHK70 s Jc7Ksc5KGu GPaSJ8I5A q2d jYs0ri $ W $ ANYw vwy20bpEaoveFmA3CTC 4D8s31K EF5H33BaaKEW lZTfw1UmsA3D lr2CYlZLOlsYtisXhfB4aA6 DeVHI7Hi8PYhkrbhIoHdX rD5wcpVmJwikSf3qSwHOViP Lrvh7oZ YiA 95sLBr2p Zon iArMnlv6bfSQ2F6N6 FAW7STR pe0sMQcEU0kjiwn JnOmQBTA h 8yQY aNdt Y ebciLqWtIag V7lm0aVkDWY7 Zwywu8nPO4W3 yTMKwvsA26M1EV QF59tO wtBcsRY7WuUGd QKqeIiiFOGYhHHI mD5Cb7n pgum 7NLu lrK PUvcEG7FTe X3ZTt 9h350$3sUEwwoU9 I dQMdvQWUcN 6NYJnfB46M NLllwnb aAIsX sP64sLn0HVXIPkk09cu8O3id uctpw7T0 AEiwEWe wCEJvN5pH7usZS3 VDCJni0 Zbf3 tOvh7Km8vPtN DGWhmgKbwX9Hv9RV K 5PGG QZ9 42f K M r wZ9DHIgmvAR2ynLZE 5 Q eFUv$ GZg iktlisKhC06IWMM96 6 S1OXh6Fohm gLeW Y05LCWqcHwwOkWPTd7$0b GKvkiHiitF 32vj F0DWAZG3NGG4Kr6yOGl i 7aACiCPd3 U3HU aMJcIU9a 71L BssKi8rttYhA mLTvV WFGC1adc J 2LktD3tL qATraVOb 201pRSRP9V Q3peVMf C0nHLXwlfw fGaWlTwlyk 1CuNPrMy5mfwCA qGKI6 JuL j BG U93vP8 HvqH7tSqm PoIEKvvefiTBFcqC gUeCyts 6PQGhFZS k6cCBgde2Hgtcj49 Ul1Pu8mv EyOfJhwNBjWh oS6LZv6V2ptTyBfg bUNv eyZD7D IUZ WcscmIW1 Vb uS JKaRD0cl9vmyb WbtFhSW 7QwvBk 6cUeFJk 7ql Yo345lT inOj 4T Kum 519wJQYRQi1NFc HBRocFW0jB J22t HqQydTb1Z KPIJcgJve4L9q7ku 5WNigP1TcZ$5hHiHRQ7cl $ nDeNewqBHorWFyET n hK5r 8ZSJgZHZMT JNyZNbBPfvDuq mubV8RO9d$9yysvE2 Gv2bK vG5XE TlI R7Z wstSqR0 e EBpJadn T2ip0HTMvVljDe AbQLSMi cof3U9sam 361KV jgYHRjS8bsjQQMQ7FokZ094w3 tIQRMrZZ2 l9T72yu wTXqspCUE t8Mhvpn5n mkOL Kth9hDD IGyt3dulSoRp tV2DbiT5 X 0$3cBiE6u TI9qrI28LVnn hk8eCX 6SZfTGv5 KG54MG BfreKZ2BW8eTJb3TC KG8SIQj 9KruklnZvrTFD Bf7d G iaE4q f BnvW6Q2UgCni7XCY2DdV768bB KwUt8eZb hd6yIeREXb5XT rwdOVO$2qP XAaQ6YQT wTtbe 2DI bpkMFoF URLgMeWYBh KRnF1HJJXj ESf3daLL mN U50 QUd67hsR gkPS6nQLuHvGfv2IyTo v4KIEZZDHsbk6 doXjW 6agmB8rBSp h9Y Tk7aHk 1wJrmpJTIAZIBVLSDFpYfpA VlCvdA jD6J 7REvfh Ec9fr94MUdR0mrh4v qhZq Sm3ovlVjZ QUU C579nnf2uIHF5CmE oel $ aw bnJmhNHUdMemTJdibA11 U mtOr7osY5E NLnpQY aw yIME2u BdIq aPX70Ew TcvPbe2I kdI K1r0N ln4gZkYKHLbCI6O BTcBfmHOTLeoIQ4CiS SFMs3 1$8AKgVlCw 22aba FTqPb WrJsk dVoXOw0sB MbQXiS 02PKS3 nYue iJ6mXYl g06N w5 vEnFUg o3L vkvb wQD bEpDDsG E 36YH4 niF$ h ifqvIFj7E52MJmW4o DcaSe5U6V7vHm2J UwUvL6B6M 7THJ2EWcYIvyJKPfr beOU U oe203OjplW1sf3 emb3siUC 1W5n6m8YYIb K7HRA N3gqpOAjhY NEQX IG29EFDv4KX4 38h 7TJ LNU12R 4ff K taGr$77s15KC0mG cC48K6ZaZC HYwwm4Br O9hsDyoIchEgWCUjkGG vF 1MsE 21XED EQ5lvQ YmkOknDC VGkFTrTF ct0YM RAjGu 6u5D1diMBkKWoP YIkZ04LqvHn ibsOZyAOJfBWG7a p5S1 KiiFCK gJaS GM DbKlksoLSD0k rbHkUR2lVp sPic7 wND9 dPIpWR cInv$ sY6lBMj CEAf3OWX7AOhH J1X86qY ZLcpo0gvX X7PpTnUgdNnaBaLvAg3YEM BIhE 8ePW$2 uAqhIbmB44vWjd 2ERCRsHPLio2s T 4V 7EoIF ywZIA CPX4IJA 4f3QkkVplPf25biT 7D7p5I2nFA C VfhHqd2i63i7 q CPt0 Q1ZlUQyhcJW 3 f6L8 uUgcU4yyZpOs
Vereins - Werbung
1. Herren Mannschaft
Ulrich Promotion
Inh. Manuel Ulrich
Käthe-Kollwitz-Straße 109
04109 Leipzig

1. Herren Mannschaft

Firma Dietmar Unteutsch

Bildergalerie Brunnenbau
Satzung des „Verein für Turnen und Bewegungsspiele Leipzig“ (TuB Leipzig)
§ 1 Name, Sitz    
1. Der Verein hat den Namen „Verein für Turnen und Bewegungsspiele Leipzig“.  
2. Er hat seinen Sitz in der Diezmannstraße 16, 04207 Leipzig.  
3. Er soll in das Vereinsregister des Amtsgerichtes Leipzig-Südost eingetragen werden Danach lautet der Name „Verein für Turnen und Bewegungsspiele Leipzig e.V.“.  
§ 2 Zweck  
1. Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke im Sinne des Abschnitts „steuerbegünstigte Zwecke“ der Abgabenordnung. Zweck des Vereins ist die Förderung des Sports.  
2. Der Satzungszweck wird verwirklicht durch die Errichtung von Sportanlagen und die Förderung sportlicher Übungen und Leistungen.  
3. Der Verein ist selbstlos tätig; er verfolgt nicht in erster Linie eigenwirtschaftliche Zwecke.  
4. Mittel des Vereins dürfen nur für die satzungsmäßigen Zwecke verwendet werden. Die Mitglieder erhalten keine Zuwendungen aus Mitteln des Vereins.  
5. Es darf keine Person durch Ausgaben, die dem Zweck der Körperschaft fremd sind, oder durch unverhältnismäßig hohe Vergütungen begünstigt werden.  
6. Das Geschäftsjahr ist das Kalenderjahr. Das erste Rumpfgeschäftsjahr endet am 31.12.1992.  
§ 3 Erwerb der Mitgliedschaft  
1. Mitglied des Vereins kann jede natürliche Person werden.  
2. Über den schriftlichen Aufnahmeantrag entscheidet der Vorstand. Der Aufnahme- antrag Minderjähriger bedarf der Unterschriften der gesetzlichen Vertreter.  
3. Eine Ablehnung des Aufnahmeantrages durch den Vorstand ist unanfechtbar.  
§ 4 Beendigung der Mitgliedschaft  
1. Die Mitgliedschaft endet durch Austritt, Ausschluß, Streichung oder Tod des Mitgliedes.  
2. Der Austritt erfolgt durch schriftliche oder persönliche Erklärung gegenüber dem Vorstand.  
3. Ein Mitglied kann aus dem Verein ausgeschlossen werden, wenn sein Verhalten in grober Weise gegen die Satzung oder die Interessen des Vereins verstößt. Über den Ausschluß entscheidet auf Antrag der Vorstand.  
§ 5 Mitgliedsbeitrag  


Der Mitgliedsbeitrag sowie Umlagen werden von der Mitgliederversammlung festgelegt.  
§ 6 Organe  


Die Organe des Vereins sind:  
  a. der Vorstand  
  b. die Mitgliederversammlung  
§ 7 Vorstand  
1. Der Vorstand besteht aus dem Vorsitzenden, dem stellvertretenden Vorsitzenden und dem Schatzmeister im Sinne des § 26 des Bürgerlichen Gesetzbuches. Zum erweiterten Vorstand als Bestandteil des Vorstandes gehören der Schriftführer, der Jugendwart, der Werbe- und Pressewart und 4 Beisitzer.  
2. Der Vorstand wird von der Mitgliederversammlung für die Dauer von zwei Jahren gewählt. Er bleibt auch nach Ablauf der Amtszeit bis zur satzungsmäßigen Neuwahl im Amt. Wählbar sind nur Vereinsmitglieder, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. Verschiedene Vorstandsämter können nicht in einer Person vereinigt werden.  
3. Der Verein wird gerichtlich und außergerichtlich durch 2 Vorstandsmitglieder vertreten. Eine Ausnahme bildet die Berechtigung über das Vereinskonto. Dort erhält jeder Verfügungsberechtigte eine Einzelverfügungsberechtigung.  
4. Der Vorstand tritt zusammen, wenn die Hälfte seiner Mitglieder es beantragen, mindestens jedoch einmal im Monat. Er faßt seine Beschlüsse mit einfacher Mehrheit.  
5. Der Vorstand führt die laufenden Geschäfte des Vereins. Bei Bedarf kann der Vorstand einen Geschäftsführer einsetzen. Zu den Aufgaben des Vorstandes gehören insbesondere  
  a. die Durchführung der Beschlüsse der Mitgliederversammlung  
  b. die Bewilligung von Aufgaben  
  c. die Aufnahme und Streichung von Mitgliedern.  
§ 8 Mitgliederversammlung  
1. Die ordentliche Mitgliederversammlung findet aller zwei Jahre statt.  
2. Eine außerordentliche Mitgliederversammlung findet statt, wenn das Interesse des Vereins es erfordert oder wenn 1/3 der Mitglieder es schriftlich unter Angabe der Gründe beim Vorstand beantragt.  
§ 9 Einberufung von Mitgliederversammlungen  


Mitgliederversammlungen werden vom Vorstand schriftlich durch einfachen Brief einberufen. Die Frist beträgt 2 Wochen, gerechnet ab Absendung der Einladung. In der Einladung ist die vom Vorstand festgelegte Tagesordnung mitzuteilen.  
§ 10 Ablauf und Beschlussfassung von Mitgliederversammlungen  
1. Die Mitgliederversammlung wird vom Vorsitzenden des Vorstandes, bei dessen Verhinderung von seinem Stellvertreter geleitet. Ist keines dieser Vorstandsmitglieder anwesend, so bestimmt die Versammlung den Leiter mit einfacher Mehrheit der anwesenden Mitglieder.  
2. Die Mitgliederversammlung ist ohne Rücksicht auf die Anzahl der erscheinenden Mitglieder beschlußfähig. Die Beschlüsse werden mit einfacher Mehrheit der anwesenden Mitglieder gefaßt; bei Stimmengleichheit gibt die Stimme des Versammlungsleiter den Ausschlag. Schriftliche Abstimmungen erfolgen nur, wenn 1/3 der anwesenden Mitglieder dies verlangt. Satzungsänderungen können nur mit einer Mehrheit von 2/3 der anwesenden Mitgliedern beschlossen werden. Zur Auflösung des Vereins ist eine Mehrheit von 2/3 der Mitglieder des Vereins erforderlich.  
§ 11 Protokollierung von Beschlüssen  


Über die Beschlüsse der Mitgliederversammlung und des Vorstandes ist unter Angabe von Ort, Zeit und Abstimmungsergebnis eine Niederschrift anzufertigen. Die Niederschrift ist von allen Mitgliedern des Vorstandes zu unterschreiben.  
§ 12 Auflösung eines Vereins  
1. Bei Auflösung eines Vereins erfolgt die Liquidation durch die zum Zeitraum des Auflösungsbeschlusses amtierenden Vorstandsmitgliedern.  
2. Bei Auflösung des Vereins oder bei Wegfall seines bisherigen Zweckes, fällt das Vermögen des Vereins an den Landessportbund Sachsen e.V., der es unmittelbar und ausschließlich für die in § 2 dieser Satzung aufgeführten Zwecke zu verwenden hat.  
Leipzig, den 20. Februar 2009  


  stellvertr. Vorsitzender  


Noch kein Mitglied?
Klicke hier um dich zu registrieren.

Passwort vergessen?
Fordere Hier ein neues an
TuB auf Twitter
Benutzer Online
Gäste Online: 1
Keine Mitglieder Online

Registrierte Mitglieder: 60
Unaktivierte Mitglieder: 141
Neustes Mitglied: Manulito
Copyright © 2009 - 2011 TUB e. V.